Was ist ein Privatkredit

Posted in: kredite

Es gibt zahlreiche verschiedene Kreditformen und vor allem die Zinsen und Zinsaufwendungen unterscheiden die Angebote voneinander. Eine in letzter Zeit immer beliebtere Form der Kreditvergabe, ist der Kredit von Privat. Diese Kredite werden von Drittanbietern angeboten und über eine große Bank abgewickelt, das Geld stammt allerdings von Privatpersonen oder Privathaushalten. Die Idee dahinter ist so einfach wie genial: Die Sparzinsen und Kreditzinsen unterscheiden sich enorm und die Differenz geht als Gewinn an die Banken und Versicherungen, wieso also nicht diese Spanne verringern und damit ein attraktives Angebot schaffen?

Der Kredit von Privat – die günstige Alternative zu Banken

Mit dem Privatkredit setzen Sie als Kreditinteressent auf die freie Marktwirtschaft. Das heißt Sie suchen gezielt nach einer Möglichkeit einen Teil der Bankengewinne zu umgehen, indem Sie Ihr Geld von Privatpersonen leihen. Die Anbieter von Privatkrediten verlangen von Ihren Kunden in der Regel nur eine Einmalzahlung oder sehr geringe Gebühren, so dass der Anleger, also der private Anbieter eines Kredites, die gesamten Zinsen erhält, die Sie als Interessent und Kreditnehmer zahlen. Da die Sparzinsen oft nicht allzu hoch sind und der Anleger den Kredit als Alternative nutzt, konkurrieren die Kreditzinsen eines Privatkredites mit den Sparzinsen von Festgeldangeboten oder Fonds. Auf diese Weise sind die Zinsen natürlich deutlich niedriger, als es die Zinsen von herkömmlichen Krediten sind. Infos zu Personenkredite finden Sie über diesen Link.

50 – 50 und trotzdem gespart

Nehmen Sie an der Kreditanbieter entscheidet sich für einen Zinssatz, der genau zwischen den durchschnittlichen Sparzinsen und den durchschnittlichen Kreditzinsen liegt. Für Sie als Kreditnehmer ist dieses Angebot sehr attraktiv, da die Zinsen niedriger sind als bei Bankangeboten. Für den Anbieter von Privatkrediten ist das Angebot ebenfalls sehr attraktiv, da die Zinsen deutlich über den Sparzinsen liegen. Unter dem Strich haben also sowohl Sie als Interessent, als auch der Kreditgeber als Anbieter von dieser Regelung profitiert. Selbst wenn die Zinsen etwas höher liegen, als es die Mitte angeben würde, sind Privatkredite doch immer noch eine sehr gute Alternative. Wer auf der Suche nach einem guten und günstigen Kredit ist, sollte sich also unbedingt auch einmal nach Privatkrediten umschauen. Hier finden Sie oft wahre Schnäppchen und haben darüber hinaus die Gewissheit, dass Sie Ihre Zinsen nicht einem Finanzinstitut in den Rachen werfen, sondern vielleicht einer Familie dabei helfen ihr Haus zu renovieren oder einem Rentnerpaar ihren Enkeln ein Geschenk zum 18. Geburtstag zu machen.

Der Kredit von Privat oder auch Privatkredit ist zu einer ernstzunehmenden Alternative auf dem Kreditmarkt geworden. Die Angebote sind meist günstiger und flexibel auf die Anforderungen abstimmbar.

Comments are closed.