Krankenversicherungswechsel: erst vergleichen

Posted in: krankenversicherung

Eine Krankenversicherung ist eine der wichtigsten Versicherungen, da es um die Gesundheit des Menschen geht. Damit sollte man nicht leichtsinnig umgehen und bei Lockangeboten gleich in eine andere Krankenversicherung wechseln.

Angepriesen werden private Krankenversicherungen schon ab 59 Euro. Der Leihe weiß nicht was dahinter steckt. Ein gesunder und junger Mensch im Alter von 20 Jahren kann einen sehr günstigen Krankenversicherungsbeitrag bekommen. Beim 30-jährigen sieht die Beitragsentwicklung schon wieder ganz anders aus. Eine private Krankenversicherung (PKV) mit guten Leistungen hat seinen Preis. Die Kündigung kann in verschiedenen Situationen ausgesprochen werden. Wenn zum Jahresende eine Beitragsanpassung erfolgt, besteht ein Kündigungsrecht. Bevor diesen Schritt wagt, ist es wichtig, dass man erst einmal einen Antrag zur Probe bei der neuen Krankenversicherung stellt. Denn bei gesundheitlichen Einschränkungen können Risikozuschläge zum Beitrag verlangt werden, oder es kann zu Ausschlüssen von Krankheiten kommen. Wenn man zu früh kündigt, kann es passieren, dass man bei der bestehenden Krankenversicherung nur noch im Basistarif aufgenommen wird.

Der Privatpatient genießt bessere Leistungen. Die PKV unterscheidet sich von Gesellschaft zu Gesellschaft. Der Krankenversicherung Wechsel bedarf somit einem Krankenversicherungsvergleich durch Experten. Diese Vergleiche werden in der Regel kostenfrei angeboten.

Comments are closed.